Über uns

"Laetare" heißt "sich freuen" oder "freue Dich!". Es ist Teil der Liturgie des vierten Fastensonntags sowie in der Folge davon der Name dieses Sonntags in der Mitte der Fastenzeit: Ostern ist in Sicht, der schwerste Teil überstanden, der Frühling naht!

Freude, das war der Ursprung dieses Konzepts. Mein Vorgänger wollte Glaubenwissen zur Verfügung stellen und dachte sich, "da kommt außerdem Freude auf, wenn ich es preiswert tue".

Heute ist Laetare-Buchhandel wesentlich breiter im Sortiment aufgestellt. Aber immer noch kosten die Bücher, die angeboten werden, im Allgemeinen etwa die Hälfte des ursprünglichen Verkaufspreises.

Damit dies sein darf, denn wir haben ja Buchpreisbindung in Deutschland, ist manchmal, sofern diese für den speziellen Titel nicht aufgehoben wurde, ein Strich oder der Stempel "Mängelexemplar" im Buchschnitt zu sehen. Das ist aber der einzige Mangel des "Mängelexemplars", der Inhalt ist vollständig, das Buch ungelesen, verlagsneu.

 
service@laetare-buchhandel.de